Feuerwehrausflug Echelsbacher Brücke

Der diesjährige Ausflug der Feuerwehr Raisting hat die Baustelle Echeslbacher Brücke Rottenbuch zum Ziel. Wir erhalten eine exklusive Führung und viele detailreiche Einblicke in Technik und Logistik. Termin ist der 18. April 2019 (Gründonnerstag). Abfahrt findet um 8:00 Uhr an der Kirche St. Remigius statt. Bitte bei Interesse anmelden bei: Stefan Merkl 08807/940934 oder Anton…

Details

Jahreshauptverammlung 25.03.2019

Alle Mitglieder der Feuerwehr Raisting sind herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung a. 25.03.2019 im Gasthof zur Post (Saal) eingeladen. Beginn ist um 20:00 Uhr Es findet die Wahl des Kassenwarts statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Christbaumverkauf Dezember 2018

Zum dritten Mal in Folge konnten die Raistinger ihren Christbaum bei der Raistinger Feuerwehr besorgen. Auf Wunsch wird als besonderen Service der Baum nach den Feiertagen von den Raistinger Burschen auch wieder abgeholt und entsorgt. Von den 100 Bäumen wurden 75 Stück innerhalb 3 Stunden verkauft. Viele Kunden stärkten sich noch bei Grillwürste und Glühwein…

Details

Übungsanlage Atemschutz in Aachen / NRW

6 Raistinger Feuerwehrleute durften sich beim Besuch der Berufsfeuerwehr Aachen am 02.10.2018 der Herausforderung einer besonderen  Atemschutzübungsstrecke stellen. Sehr früh am Morgen startete dieser Tag bereits mit Vorbereitungen unserer persönlichen Schutzkleidung und Ausrüstung. Auf uns wartete eine besondere Atemschutzübungsstrecke. Nicht nur die körperliche Anstrengung, auch die Hitze und der Rauch sollten uns noch richtig ins…

Details

Leistungsprüfung „THL“ in Raisting abgelegt!

Am 11.Mai 2018 fand am Raistinger Feuerwehrgerätehaus die Leistungsprüfung „Gruppe im Löscheinsatz – Variante III (Atemschutz)“ statt. Unter den prüfenden Blicken von Schiedsrichterobmann Werner Hoffmann von der Kreisbrandinspektion Weilheim-Schongau, sowie den Schiedsrichtern Michael Tradt und Hubert Resch aus Peißenberg zeigten die acht Feuerwehrleute um Kommandant Robert Patri eine gute Leistung. Zu den Prüfungsaufgaben gehörte, ein…

Details

Ausflug München Flughafen

Mit einem vollen Bus startete die Feuerwehr Raisting mit ihren Teilnehmern die Tagesfahrt in Richtung München. Wie in den letzten Jahren hatten wir bestes Wetter. Abfahrt war pünktlich um 8:00 Uhr an der Kirche. Unser heutiges Ziel war der Flughafen sowie die Feuerhauptwache 1 in München. Nach einer Stunde Fahrt kamen wir am Besucherpark des…

Details

Sechsmal Gold-Rot (Stufe 6) bei der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ in Raisting!

Raisting – Am 18. Mai 2017 fand am Raistinger Feuerwehrgerätehaus die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz – Variante III (Atemschutz)“ statt. Unter den prüfenden Blicken der Schiedsrichter Konrad Hutter und Hubert Resch (FFW Peißenberg) von der Kreisbrandinspektion Weilheim-Schongau und dem Zeitnehmer Tim Waßmann (FFW Raisting) zeigten die acht Feuerwehrleute um Kommandant Robert Patri eine gute…

Details

„Null Fehler“ bei Leistungsprüfung!

Am 22.06.2016 fand am Raistinger Feuerwehrgerätehaus die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz (Aufbau A)“ statt. Unter den Augen von Konrad Hutter (Schiedsrichter 1) aus Peißenberg von der Kreisbrandinspektion Weilheim-Schongau, Michael Tradt (Schiedsrichter 2, FF Peißenberg) sowie Hubert Resch (FF Peißenberg) als Zeitnehmer zeigten die acht Feuerwehrleute um Kommandant Robert Patri eine gute Leistung. Zu den Prüfungsaufgaben…

Details

Leistungsprüfung „Nass“ in Raisting abgelegt!

Am 04.11.2015 fand am Raistinger Feuerwehrgerätehaus die Leistungsprüfung „Gruppe im Löscheinsatz – Variante III (Atemschutz)“ statt. Unter den prüfenden Blicken von Schiedsrichterobmann Werner Hoffmann von der Kreisbrandinspektion Weilheim-Schongau, sowie den Schiedsrichtern Konrad Hutter und Hubert Resch aus Peißenberg zeigten die acht Feuerwehrleute um Kommandant Robert Patri eine gute Leistung. Zu den Prüfungsaufgaben gehörte, ein Innenangriff…

Details

Jugendfeuerwehr: Besuch der ILS Oberland

Die Mitglieder der Raistinger Jugendfeuerwehr durften ein kleines Highlight erleben. Die Integrierte Leitstelle (ILS) Oberland, die für die Landkreise Weilheim-Schongau, Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz und Wolfratshausen zuständig ist, wurde besucht. Statt der regelmäßigen Übung hatte die 2.Jugendleiterin Carolin Tafertshofer einen Besichtigungstermin beim Bayerischen Roten Kreuz, dem Träger der Notrufzentrale vereinbart. Mit dem Einsatzfahrzeug ging es für…

Details